Aktuelle Meldungen aus Stuttgart

Aktuelle Untersuchungen zeigen: Alle getesteten Kaffeepadmaschinen geben kein Blei und kein Nickel ab

01.08.2014 Aus dem Laboralltag: Im Februar 2014 wurden die Untersuchungen von Kaffeevollautomaten aus den Jahren 2007 und 2011 am CVUA Stuttgart fortgeführt und neun verschiedene Modelle Kaffeepa ...

weiterlesen

Jahresbericht der Lebensmittel-, Trinkwasser- und Futtermittelüberwachung 2013

31.07.2014 Zur Ahndung der Verstöße wurden im Jahr 2013 insgesamt 342 Strafverfahren und 2.203 Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, die zu über 1.398 Bußgeldbescheiden führt ...

weiterlesen

Zentrallabor für Erkrankungsproben am CVUA Stuttgart

30.07.2014 Aus dem Laboralltag: Lebensmittelbedingte Erkrankungen kommen trotz Überwachung der strengen Hygiene-Vorschriften immer wieder vor. Die zur Untersuchung solcher Vorfälle entnommenen Lebens ...

weiterlesen

Das CVUA Stuttgart veröffentlicht seinen Managementbericht 2013

09.07.2014 Im Brennpunkt: Das Titelbild spiegelt unsere Bandbreite an Aufgaben wider: Pferdefleisch-Lasagne im Februar 2013, Füchse mit der tödlichen Viruskrankheit Staupe, die auf Hunde übertr ...

weiterlesen

Schwarz-Rot-Gold – Fanartikel auf dem Labortisch

04.07.2014 Im Brennpunkt: 2014 gibt es in der Sommerpause zwischen Fasching- und Halloween einen schwarz-rot-goldenen Lückenfüller im Dekorations- und Kostümregal: Fan-Artikel für die Fußball-W ...

weiterlesen

Bericht über das Öko-Monitoring-Programm Baden-Württemberg 2013

23.06.2014 Ziel des Ökomonitoring-Programms ist es, in dem weiter stark expandierenden Marktsegment Verbrauchertäuschungen besser zu erkennen und das Verbrauchervertrauen in die  ...

weiterlesen

 

News Archiv

Specials

EU Reference Laboratory für Pestizide

Das CVUA Stuttgart wurde 2006 EURL für Einzelbestimmungs- verfahren im Bereich Pestizide, ein Arbeitsgebiet das analytisch außerordentlich fordernd ist, da es sich hierbei in der Regel um Stoffe handelt, die aufgrund ihrer chemischen Eigenschaften nicht in bestehende Multimethoden integriert werden können. Für dieses Aufgabengebiet ist neben einer sehr guten apparativen Ausstattung vor allem analytisches Können und Geschick erforderlich. Mit der Vergabe dieser anspruchsvollen Aufgabe an das CVUA Stuttgart, hat die Auswahlkommission die bisherigen Leistungen des Pestizidteams des CVUA Stuttgart im analytischen und innovativen Bereich gewürdigt.

Lesen Sie mehr.

 

Pesticides-Online

Pesticides-Online ist eine Internet-basierte Plattform, die Informationen aus dem Bereich der Pestizid-Rückstände einem breiten Personenkreis (z.B. Rückstands-Analytikern, Erstellern von Untersuchungs-Programmen und Entwicklern von neuen Analysenverfahren) zur Verfügung stellen soll. Die Daten können mit Hilfe von Suchmasken gezielt und systematisch abgerufen werden.

Lesen Sie mehr.

 

QuEChERS - Erfolgreiche Einführung einer neuen Multimethode zur Pestizidanalytik

Ein kürzlich entwickeltes, schnelles und sehr kostengünstiges Verfahren zur gleichzeitigen Bestimmung einer großen Anzahl an Pestiziden wurde im Pestizidrückstandslabor des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Stuttgart etabliert. Validierungs-Experimente zeigten, dass mit dieser Methode hohe Wiederfindungsraten und geringe Ergebnisschwankungen für eine sehr große Anzahl von Pestiziden erzielt werden können.

Lesen Sie mehr.