Aktuelle Meldungen aus Stuttgart

Weichmacher in Spielzeug und Körperkontaktmaterialien – Bilanz 2014

15.04.2015 Aus dem Laboralltag: Im Fokus unserer Untersuchungen von Spielzeug und Körperkontaktmaterialien standen im Jahr 2014 kleine Spielbälle, Kinderspielzeugkoffer, Spielzeugautos, Schwimmhilfen ...

weiterlesen

Krankmachenden Lebensmittelkeimen auf der Spur: Jahresbilanz 2014

15.04.2015 Die Aufgabe der amtlichen Überprüfung von Lebensmitteln auf ihre mikrobiologische Unbedenklichkeit wird in Baden-Württemberg von den vier Chemischen und Veterinärunter ...

weiterlesen

Untersuchung von Bekleidung aus Biobaumwolle auf Pestizidrückstände

13.04.2015 Aus dem Laboralltag: Im Winter 2014 wurden am CVUA Stuttgart 23 Proben Bekleidungstextilien aus ökologischer und konventioneller Baumwolle auf Rückstände von Pestiziden untersucht.

weiterlesen

Perchlorat-Rückstände in pflanzlichen Lebensmitteln – ein Update

09.04.2015 Aus dem Laboralltag: Seit der Veröffentlichung unserer Untersuchungsergebnisse zu Perchlorat-Rückständen in pflanzlichen Lebensmitteln im Juni 2013 wurden über 3000 pflanzliche Lebensmitte ...

weiterlesen

Riemerella anatipestifer – ein ungewöhnlicher Infektionserreger bei einem Prachtfinken

07.04.2015 Aus dem Laboralltag: Bei einem zur Familie der Prachtfinken gehörenden Silberschnäbelchen (Euodice cantans) wurde als Todesursache eine bakterielle Infektion mit Riemerella anatipestifer f ...

weiterlesen

Rückstände und Kontaminanten in Frischobst aus konventionellem Anbau 2014

30.03.2015 Aus dem Laboralltag: Im Jahr 2014 wurden am CVUA Stuttgart insgesamt 749 Proben Frischobst aus konventionellem Anbau auf Rückstände von über 700 verschiedenen Pestiziden untersucht

weiterlesen

 

News Archiv

Specials

EU Reference Laboratory für Pestizide

Das CVUA Stuttgart wurde 2006 EURL für Einzelbestimmungs- verfahren im Bereich Pestizide, ein Arbeitsgebiet das analytisch außerordentlich fordernd ist, da es sich hierbei in der Regel um Stoffe handelt, die aufgrund ihrer chemischen Eigenschaften nicht in bestehende Multimethoden integriert werden können. Für dieses Aufgabengebiet ist neben einer sehr guten apparativen Ausstattung vor allem analytisches Können und Geschick erforderlich. Mit der Vergabe dieser anspruchsvollen Aufgabe an das CVUA Stuttgart, hat die Auswahlkommission die bisherigen Leistungen des Pestizidteams des CVUA Stuttgart im analytischen und innovativen Bereich gewürdigt.

Lesen Sie mehr.

 

Pesticides-Online

Pesticides-Online ist eine Internet-basierte Plattform, die Informationen aus dem Bereich der Pestizid-Rückstände einem breiten Personenkreis (z.B. Rückstands-Analytikern, Erstellern von Untersuchungs-Programmen und Entwicklern von neuen Analysenverfahren) zur Verfügung stellen soll. Die Daten können mit Hilfe von Suchmasken gezielt und systematisch abgerufen werden.

Lesen Sie mehr.

 

QuEChERS - Erfolgreiche Einführung einer neuen Multimethode zur Pestizidanalytik

Ein kürzlich entwickeltes, schnelles und sehr kostengünstiges Verfahren zur gleichzeitigen Bestimmung einer großen Anzahl an Pestiziden wurde im Pestizidrückstandslabor des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Stuttgart etabliert. Validierungs-Experimente zeigten, dass mit dieser Methode hohe Wiederfindungsraten und geringe Ergebnisschwankungen für eine sehr große Anzahl von Pestiziden erzielt werden können.

Lesen Sie mehr.