Aktuelle Meldungen aus Stuttgart

Chlorat-Rückstände in pflanzlichen Lebensmitteln – ein Update

19.12.2014 Aus dem Laboralltag: Seit der Veröffentlichung unserer Untersuchungsergebnisse zu Chlorat-Rückständen in pflanzlichen Lebensmitteln wurden über 1000 weitere Lebensmittel pflanzlicher Herku ...

weiterlesen

Acrylamid im Weihnachtsgebäck

17.12.2014 Aus dem Laboralltag: Wie schon in den Vorjahren, wurden auch in der Vorweihnachtszeit 2014 am CVUA Stuttgart Lebkuchen und Spekulatius auf Acrylamid untersucht.

weiterlesen

Fortführung der Chlorat-Untersuchungen: Befunde im Trinkwasser

10.12.2014 Im Brennpunkt: Im Laufe des Jahres wurden 109 Trinkwasser-Proben mit einer am CVUA Stuttgart entwickelten Methode auf Chlorat untersucht. Die gemessenen Gehalte bewegten sich größten ...

weiterlesen

Untersuchung von Beerenobst auf Rückstände und Kontaminanten (Januar – August 2014)

27.11.2014 Aus dem Laboralltag: Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren oder Johannisbeeren sind bei den Verbrauchern insbesondere in den warmen Sommermonaten aufgrund ihres fruchtig-frischen Geschmacks und ...

weiterlesen

Aluminium im Alltag: ein gesundheitliches Risiko? Aufnahme über Bedarfsgegenstände

24.11.2014 Aus dem Laboralltag: In den Jahren 2013 und 2014 wurden ca. 265 Bedarfsgegenstände auf ihren Gehalt an Aluminium, bzw. auf die Abgabe an Aluminium auf Simulanzlebensmittel untersucht.

weiterlesen

Filariosen - Bisher noch seltene Parasitosen beim heimischen Rehwild

13.11.2014 Aus dem Laboralltag: Unser heimisches Rehwild ist häufig von Endo- und Ektoparasiten befallen. Aber mit Ausnahme von Magen-Darmparasiten und Lungenwürmern finden wir Nematoden in anderen K ...

weiterlesen

 

News Archiv

Specials

EU Reference Laboratory für Pestizide

Das CVUA Stuttgart wurde 2006 EURL für Einzelbestimmungs- verfahren im Bereich Pestizide, ein Arbeitsgebiet das analytisch außerordentlich fordernd ist, da es sich hierbei in der Regel um Stoffe handelt, die aufgrund ihrer chemischen Eigenschaften nicht in bestehende Multimethoden integriert werden können. Für dieses Aufgabengebiet ist neben einer sehr guten apparativen Ausstattung vor allem analytisches Können und Geschick erforderlich. Mit der Vergabe dieser anspruchsvollen Aufgabe an das CVUA Stuttgart, hat die Auswahlkommission die bisherigen Leistungen des Pestizidteams des CVUA Stuttgart im analytischen und innovativen Bereich gewürdigt.

Lesen Sie mehr.

 

Pesticides-Online

Pesticides-Online ist eine Internet-basierte Plattform, die Informationen aus dem Bereich der Pestizid-Rückstände einem breiten Personenkreis (z.B. Rückstands-Analytikern, Erstellern von Untersuchungs-Programmen und Entwicklern von neuen Analysenverfahren) zur Verfügung stellen soll. Die Daten können mit Hilfe von Suchmasken gezielt und systematisch abgerufen werden.

Lesen Sie mehr.

 

QuEChERS - Erfolgreiche Einführung einer neuen Multimethode zur Pestizidanalytik

Ein kürzlich entwickeltes, schnelles und sehr kostengünstiges Verfahren zur gleichzeitigen Bestimmung einer großen Anzahl an Pestiziden wurde im Pestizidrückstandslabor des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Stuttgart etabliert. Validierungs-Experimente zeigten, dass mit dieser Methode hohe Wiederfindungsraten und geringe Ergebnisschwankungen für eine sehr große Anzahl von Pestiziden erzielt werden können.

Lesen Sie mehr.