Aktuelle Meldungen aus Stuttgart

Nachweis von Knochenpartikeln in Brühwursterzeugnissen

19.01.2017 Aus dem Laboralltag: Eigentlich sollte es nur eine wissenschaftliche Studie zu einem Methodenvergleich werden. Die Ergebnisse sollten lediglich einem Fachpublikum präsentiert werden. Der N ...

weiterlesen

Ergebnisse einer Lagerungsstudie mit anzeigepflichtigen Fischviren (VHS + IHN)

28.12.2016 Aus dem Laboralltag: In den letzten zwei Jahren beobachteten wir eine steigende Tendenz von Infektionen mit der Viralen Hämorrhagischen Septikämie (VHS) und der Infektiösen Hämatopoetische ...

weiterlesen

Alle Jahre wieder – Weihnachtsgebäck unter der Lupe

19.12.2016 Aus dem Laboralltag: Wie schon in den Vorjahren, wurde auch in der Vorweihnachtszeit 2016 am CVUA Stuttgart Weihnachtsgebäck auf Acrylamid und Cumarin untersucht. Das Ergebnis der Acrylami ...

weiterlesen

Untersuchung von PAK in Kletterschuhen

16.12.2016 Aus dem Laboralltag: Kletterschuhe für das Sportklettern am Fels bzw. in Kletterhallen bestehen aus einer speziell geformten Gummisohle, die auf Grund ihres Grips und ihrer Form hervorrage ...

weiterlesen

Aeromonas oder Deefgea?

15.12.2016 Aus dem Laboralltag: Die Identifizierung von Bakterien kann durch den Einsatz neuer spektroskopischer Methoden wie MALDI-TOF MS und FT-IR deutlich verkürzt und vor allem wesentlich sichere ...

weiterlesen

Aspects of Food Control and Animal Health

21.11.2016 Aus dem Laboralltag: Soeben erschienen: das eJournal 04/2016 des CVUA Stuttgart. Das Thema dieser Ausgabe lautet *Determination of ethyl carbamate in stone fruit spirits, fruit marc spirit ...

weiterlesen

 

News Archiv

Specials

Leitfaden zum Management lebensmittelassoziierter Infektionen in Baden-Württemberg

Das Landesgesund-heitsamt Baden-Württemberg und das Chemische und Veterinäruntersu-chungsamt Stuttgart haben daher gemeinsam mit Vertretern der Gesundheitsämter und Lebensmittelüberwachungsbehörden des Stadtkreises Stuttgart und des Landkreises Heidenheim im Auftrag der zuständigen Ministerien einen praxisorientierten Leitfaden zum Management lebensmittelassoziierter Infektionen in Baden-Württemberg erarbeitet.

Lesen Sie mehr.

 

EU Reference Laboratory für Pestizide

Das CVUA Stuttgart wurde 2006 EURL für Einzelbestimmungs- verfahren im Bereich Pestizide, ein Arbeitsgebiet das analytisch außerordentlich fordernd ist, da es sich hierbei in der Regel um Stoffe handelt, die aufgrund ihrer chemischen Eigenschaften nicht in bestehende Multimethoden integriert werden können. Für dieses Aufgabengebiet ist neben einer sehr guten apparativen Ausstattung vor allem analytisches Können und Geschick erforderlich. Mit der Vergabe dieser anspruchsvollen Aufgabe an das CVUA Stuttgart, hat die Auswahlkommission die bisherigen Leistungen des Pestizidteams des CVUA Stuttgart im analytischen und innovativen Bereich gewürdigt.

Lesen Sie mehr.

 

Pesticides-Online

Pesticides-Online ist eine Internet-basierte Plattform, die Informationen aus dem Bereich der Pestizid-Rückstände einem breiten Personenkreis (z.B. Rückstands-Analytikern, Erstellern von Untersuchungs-Programmen und Entwicklern von neuen Analysenverfahren) zur Verfügung stellen soll. Die Daten können mit Hilfe von Suchmasken gezielt und systematisch abgerufen werden.

Lesen Sie mehr.