Logo des CVUA Stuttgart.

Oregano – ein aromatisches, aber gehaltvolles Küchenkraut. Teil II: von Pestiziden und Olivenblättern

 

Abb.2: Stereomikroskopische Aufnahmen (10 fache Vergrößerung) von a) gerebeltem Oregano (Origanum vulgare L.); b) als „Oregano“ gekennzeichneter Probe: Mischung aus Oregano und Olivenblättern (Olea europaea L.); c) Bruchstücken von Olivenblättern und d) Bruchstücken von Zistrosenblättern (Cistus sp.).

 

Abb.2: Stereomikroskopische Aufnahmen (10 fache Vergrößerung) von a) gerebeltem Oregano (Origanum vulgare L.); b) als „Oregano“ gekennzeichneter Probe: Mischung aus Oregano und Olivenblättern (Olea europaea L.); c) Bruchstücken von Olivenblättern und d) Bruchstücken von Zistrosenblättern (Cistus sp.)

 

Copyright © 2005–2019 Alle Rechte vorbehalten.