Baden-Württemberg

Die Untersuchungsämter für Lebensmittelüberwachung und Tiergesundheit

Eutergesundheit - E. coli-Mastitis

Julia Gille

 

Die warmen Sommermonate gehen einher mit dem verstärkten Auftreten von Coli-Mastitiden. Diese Form der Euterentzündung wird durch das Bakterium Escherichia coli verursacht, welches zu den gramnegativen Keimen gehört. Nach den Streptokokken und Staphylokokken stehen die coliformen Keime inklusive E. coli an dritter Stelle der häufigsten Mastitiserreger. Im Vergleich zu ersteren weist diese Gruppe jedoch einige Besonderheiten auf, die es für die Behandlung einer solchen Mastitis zu beachten gilt.

 

Eutergesundheit - Mastitis Merkblatt

 

Artikel erstmals erschienen am 17.05.2024 09:25:02

Copyright © 2005–2024 Alle Rechte vorbehalten.