Aktuelle Meldungen

Kaffeegenuss – mit oder ohne Mykotoxine?

14.08.2019 | CVUA Sigmaringen

Kaffeegenuss – mit oder ohne Mykotoxine? Mykotoxine sind von Schimmelpilzen gebildete sekundäre Stoffwechselprodukte. Schimmelpilze sind ubiquitär verbreitet. Die  ...

weiterlesen

Cannabidiol (CBD) – ein Hype mit Gesundheitsrisiko

09.08.2019 | CVUA Karlsruhe

Hanfhaltige Lebensmittel liegen derzeit wieder voll im Trend. Immer mehr Verbraucher vertrauen auf die natürlichen Produkte und deren vermeintlich positive Wirkung auf ...

weiterlesen

Sauerkirschnektar auf dem Prüfstand

06.08.2019 | CVUA Sigmaringen

Inhaltsstoffe pflanzlicher Lebensmittel und ihre Metaboliten werden häufig vom Verbraucher mit positiven Wirkungen auf die Gesundheit assoziiert. Nicht immer zu Recht. ...

weiterlesen

Fremdkörper, Insektenbefall und Co. – Verbraucherbeschwerden unter der Lupe!

05.08.2019 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Im Labor „Lebensmittel tierischer Herkunft und Feinkostsalate“ des CVUA Stuttgarts wurden 2018 aus unterschiedlichen Produktgruppen 28 Beschwerdeproben untersucht. Die ...

weiterlesen

Erste Fälle der Hämorrhagischen Septikämie des Rindes (Wild- und Rinderseuche) in Baden-Württemberg

29.07.2019 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Mehrere Rinder mit Weidegang verstarben plötzlich in den Landkreisen Calw und Freudenstadt. Schlagartig hohe Temperaturen im Juni und Anfang Juli 2019 setzten Mensch u ...

weiterlesen

Erfolgreiche Ausbildung am CVUA Sigmaringen

26.07.2019 | CVUA Sigmaringen

Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Sigmaringen ist wieder sehr stolz auf seine Auszubildenden. Im Juni dieses Jahres beendeten Lara Heim, Sven Preis, B ...

weiterlesen

Oregano – ein aromatisches, aber gehaltvolles Küchenkraut. Teil II: von Pestiziden und Olivenblättern

25.07.2019 | Im Brennpunkt des CVUA Stuttgart

In einem Schwerpunktprojekt (November 2018 bis Juni 2019) hat das CVUA Stuttgart handelsüblichen gerebelten Oregano hinsichtlich verschiedener Fragestellungen untersuc ...

weiterlesen

Fütterung von Legehennen

25.07.2019 | STUA Aulendorf - Diagnostikzentrum

Mit unausgewogenen Getreide-Eigenmischungen und Essensresten aus dem Haushalt, eine bisher leider immer noch häufig praktizierte Fütterungsmethode, kann man bei Hühner ...

weiterlesen

Oregano – ein aromatisches, aber gehaltvolles Küchenkraut. Teil I: Pyrrolizidinalkaloide

23.07.2019 | Im Brennpunkt des CVUA Stuttgart

Bereits frühere Untersuchungen des CVUA Stuttgart haben gezeigt, dass Küchenkräuter gelegentlich mit Pyrrolizidinalkaloiden (PA) belastet sein können. Deshalb hat das  ...

weiterlesen

Landtagsabgeordnete Epple und Burger zu Besuch im CVUA Stuttgart

22.07.2019 | Aus dem Laboralltag des CVUA Stuttgart

Die Sprecher der CDU-Fraktion für Tierschutz und Verbraucherschutz Konrad Epple MdL und Klaus Burger MdL besuchten am 02. Juli 2019 das CVUA Stuttgart, um sich von der ...

weiterlesen

 

News Archiv

Specials

Einschleppungsgefahr für Afrikanische Schweinepest steigt

Die gefährliche Tierseuche breitet sich seit einigen Jahren in Osteuropa auch in Richtung Westen aus. Ziel ist es, den Eintrag der ASP in unsere heimischen Nutz- und Wildtierbestände zu verhindern. Neben der Jägerschaft und den Nutztierhaltern kann auch die Bevölkerung wesentlich dazu beitragen, die weitere Ausbreitung der Tiersuche zu verhindern.

Lesen Sie mehr.

 

Gesetzliche Verbraucher- informationen gemäß § 40 1a LFGB

Nach § 40 Abs. 1a LFGB sind die zuständigen Behörden verpflichtet, bei hinreichendem Verdacht die Verbraucher unter Namensnennung des Verantwortlichen über bestimmte Sachverhalte zu informieren.

Lesen Sie mehr.

 

Ökomonitoring

Baden-Württemberg führt im Zusammen- hang mit der vom Ministerrat des Landes beschlossenen Gesamtkonzeption zur Förderung des ökologischen Landbaus zusätzlich ein spezielles Untersuchungsprogramm für Lebensmittel aus ökologischem Landbau durch.

Lesen Sie mehr.